Wie kaufe ich eine Mundharmonika

Der Kauf einer Mundharmonika kann für Leute, die nicht viel über das Instrument wissen, verwirrend sein. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Qualität einer Mundharmonika sorgfältig beurteilen.
Forschungsharmonikas. Bevor Sie eine Mundharmonika kaufen, müssen Sie wissen, was sie sind. Erfahren Sie, was alle Teile sind und was sie tun. Erfahren Sie auch mehr über die verschiedenen Arten von Mundharmonikas, die verschiedenen Namen des Instruments und wie es sich im Laufe der Zeit entwickelt hat.
  • Der Kamm. Der Kamm ist der Hauptteil des Instruments. Es hat mehrere Löcher. Der erste Kamm bestand aus Holz, aber jetzt besteht er entweder aus Kunststoff oder Metall. Einige Kämme sind sehr komplex in der Art und Weise, wie sie die Luft lenken und den Klang der Mundharmonika erzeugen.
  • Reed-Platte. Die Blattplatte gruppiert alle Blätter. Es besteht normalerweise aus Messing. Das Schilf ist an der Schilfstelle befestigt. Bei Mundharmonikas sind die Stimmzungen normalerweise miteinander verschraubt oder verschraubt.
  • Deckplatte. Die Abdeckplatte bedeckt die Schilfplatte. Es besteht normalerweise aus Metall, obwohl einige Mundharmonikas Holz- oder Kunststoffabdeckplatten haben. Diese projizieren den Klang und beeinflussen den gesamten Klang der Mundharmonika.
  • Windschutz. Diese dünnen Plastikstreifen schließen die Kammern ab, damit keine Luft eindringt, wenn Sie dies nicht möchten.
  • Tremolo Mundharmonika. Die Tremolo Mundharmonika hat zwei Stimmzungen pro Note. Eine scharfe und eine flache. Dies erzeugt einen schönen Klang, da die Blätter leicht verstimmt sind.
  • Orchesterharmonikas. Diese Mundharmonikas sind für das Ensemblespiel konzipiert.
  • Akkord Mundharmonika. Die Akkordharmonika hat bis zu 48 Akkorde. Die Akkorde ändern den Klang, je nachdem, ob Sie ein- oder ausatmen. Es ist in vier Notenclustern angeordnet.
  • Diatonische Mundharmonika. Diese Art von Mundharmonika hat 10 Löcher und bietet dem Spieler 19 Noten in einem 3-Oktaven-Bereich. Es ist normalerweise zum Spielen von Blues-, Folk- und Rockmusik gedacht.
  • Chromatische Mundharmonika. Diese Art von Mundharmonika wird hauptsächlich zum Spielen von Jazz und klassischer Musik verwendet.
Wählen Sie eine Art Mundharmonika. Fragen Sie in einem Musikgeschäft, was Ihrer Meinung nach die beste Mundharmonika für Sie ist. Für Anfänger sollten Sie eine in der Tonart C-Dur kaufen. Lassen Sie den Schlüssel von jemandem, der im Geschäft arbeitet, oder einem Freund, der spielt, überprüfen. Die Art der Mundharmonika, die Sie kaufen, hängt wirklich davon ab, welche Art von Musik Sie spielen möchten, von Ihrem Budget und Ihren persönlichen Vorlieben. Testen Sie alle Mundharmonikas, wenn Sie können.
Wählen Sie eine Mundharmonika-Marke. Wenn auf einer Mundharmonika kein Logo angebracht ist, kaufen Sie es nicht. Mundharmonikas ohne Logos sind in der Regel von schlechter Qualität, schlecht gestaltet und erzeugen einen schlechten Klang. Einige seriöse Marken sind:
  • Hohner
  • Lee Oskar
  • Seydel
  • Suzuki
Einkaufsbummel. Eine ziemlich billige Mundharmonika wäre gut für Sie, wenn Sie gerade erst anfangen. Auch wenn die Mundharmonika nicht gerade billig ist, können sie dieselbe in einem anderen Geschäft verkaufen. Ein guter Betrag wäre nicht weniger als £ 30 (37 USD), wenn Sie es sich leisten können. Möglicherweise müssen Sie etwa 50 GBP (62 USD) ausgeben, um einen guten zu erhalten, und Sie müssen möglicherweise sogar über 100 GBP (123 USD) ausgeben, um einen professionellen zu erhalten. Für einen Anfänger müssen Sie jedoch nicht so viel ausgeben.
Denken Sie an den Shop, in dem Sie kaufen. Sie können einen Freund mit einem Instrument fragen, woher er sein hat, oder Sie können sich die Bewertungen online ansehen. 3 - 5-Sterne-Bewertungen, die über hochwertige Instrumente sprechen, sind gute Sterne, aber viele Bewertungen über minderwertige Instrumente können darauf hindeuten, dass der Shop nicht der beste ist, um ein Instrument zu kaufen.
Kaufen Sie Ihre Mundharmonika. Nachdem Sie alles über Mundharmonikas wissen, einen Typ und eine Tonart ausgewählt haben, die Sie wirklich mögen, und nach dem gewünschten gesucht haben, ist es Zeit, in den Laden zu gehen und Ihr Instrument zu kaufen. Gehen Sie in das von Ihnen gewählte Geschäft und kaufen Sie Ihre Mundharmonika. Stellen Sie sicher, dass es das ist, was Sie wollen, und dass es genauso funktioniert, wie Sie es zuvor getestet haben.
Erwägen Sie den Kauf eines Buches über das Spielen der Mundharmonika oder einen Online-Leitfaden. Sie können jemanden bitten, mit musikalischen Begriffen zu helfen, die Sie möglicherweise nicht verstehen. Ein Guide kann wirklich helfen, besonders wenn er von einem erfahrenen Mundharmonikaspieler beraten wird.
Gibt es Noten für verschiedene Lieder für die Mundharmonika?
Ja, sie haben verschiedene Songs für die Mundharmonika. Sie können diese entweder kaufen oder kostenlos online finden.
Kaufen Sie nicht das teuerste, wenn Sie ein Anfänger sind. Kaufen Sie ein günstigeres, um loszulegen. Vermeiden Sie jedoch Mundharmonika unter 15 US-Dollar, da dies keinen konsistenten, satten Klang liefert.
Mundharmonikas sind in der Regel billiger als andere Instrumente, daher sind sie ein gutes Anfängerinstrument.
Bitten Sie einen Freund, der Mundharmonika spielt, um Rat.
Die Mundharmonika kann sich für Sie als etwas langweilig herausstellen, geben Sie also nicht zu viel Geld aus.
punctul.com © 2020