Wie man ein guter Setter im Volleyball ist

Wenn Sie der Setter in Ihrem Volleyballteam sind und wirklich gute Arbeit leisten möchten, ist dies der Artikel für Sie.
Bestimmen Sie, wo Sie Ihre Hände platzieren sollen, indem Sie sie in Ihre Hüften legen und sie hochziehen. Dadurch befinden sich Ihre Finger in der richtigen Position. Bewegen Sie sie also nicht, sobald Sie Ihre Hände bewegt haben.
Halten Sie Ihre Hände leicht nach vorne über Ihren Kopf. Ihre Zeigefinger und Daumen sollten genau wie Ihre Stirn ein kleines "Fenster" bilden.
Geh unter den Ball.
Bewegen Sie schnell Ihre Handgelenke und drücken Sie mit den Fingerspitzen, während ein Ball zu Ihnen kommt. Verwenden Sie Ihre Beine, um den Ball höher zu setzen.
Stellen Sie hoch und raus für Ihren Schlagmann, wenn sie sich nicht nähern. Halten Sie es in der Nähe, wenn dies der Fall ist, und stellen Sie es weiter heraus.
Kommunizieren! Dies ist das Wichtigste für den Setter. Das Zuhören zu anderen Teammitgliedern ist in der Teamarbeit effizient. Sagen Sie, für welche Person Sie das Set meinen.
Wenn der Ball zu niedrig ist, als dass Sie einen regulären Satz machen könnten, können Sie einen Satz stoßen. In der Bump-Einstellung müssen Sie es nur stoßen. Einige Leute nennen es Bestehen. Wenn Sie also wissen, wie man Besteht, müssen Sie es nur mehr als weit weitergeben.
Ich bin nicht groß genug, um ein guter Setter zu sein. Was kann ich machen?
Ein guter Setter muss nicht unbedingt groß sein. Ein guter Setter sollte in der Lage sein, Sätze zu liefern, die es dem Schlagmann leicht machen, zu schlagen, und sollte in der Lage sein, schnell zu jedem Ball zu gelangen. Wenn Sie zum Blockieren gesucht werden, arbeiten Sie daran, höher zu springen und Muskeln in Ihren Oberschenkeln aufzubauen, um den höchstmöglichen Sprung zu erzielen.
Wie kann ich kreativ sein, um die Blocker des Gegners zu setzen und zu täuschen?
Zeigen Sie ihnen nicht, wohin Sie gehen. Wölben Sie Ihren Rücken nicht für einen Rückensatz und halten Sie Ihre Hände nicht zu weit vorne für einen Mittel- / Außensatz. Immer die gleiche Ausgangsposition haben.
Kann ein Setter springen, um im Volleyball zu spitzen oder zu blockieren?
Es hängt davon ab, wo Sie anfangen (beim Spielen zum Beispiel 5: 1). Wenn Sie hinten anfangen, sind Sie ein Verteidiger, müssen aber immer noch der Setter sein. Wenn Sie vorne anfangen, gelten für Sie die Angreiferregeln, sodass Sie beispielsweise blockieren können.
Wie setze ich den Ball beim Volleyball höher?
Versuchen Sie, Ihre Ellbogen stärker zu strecken, damit Sie sie höher drücken können. Versuchen Sie auch, Ihre Füße zu verwenden, um beim Schieben zu helfen.
Wie kann ich beim Volleyballspielen mit der Einstellung übereinstimmen?
Versuchen Sie, die Knie zu beugen, wenn Sie dem Stürmer einen Wurf geben. Dies stellt sicher, dass Sie beim Werfen und Einstellen mehr Konsistenz haben. Wenn Sie besonders konsequent mit der Einstellung umgehen möchten, versuchen Sie, die Ellbogen nach innen zu beugen, damit Sie beim Werfen mehr Kontrolle über den Ball haben.
Wie gebe ich einen Wurf, der für den Spiker leicht zu treffen ist?
Üben, üben, üben! Setter sind die Mutter des Teams. Sie müssen genau wissen, welche Sets sie benötigen und wann sie ein anderes benötigen. Wenn Sie ein Setter sind, müssen Sie in der Lage sein, mit all Ihren Spikern zu kommunizieren und zu üben!
Sprechen Sie immer, wenn der Ball im Spiel ist.
Stellen Sie sicher, dass Sie sie an der richtigen Stelle und Höhe einstellen.
Wenn Sie nicht glauben, dass Sie rechtzeitig zum Ball kommen können, rufen Sie Hilfe.
Motivieren Sie Ihr Team hervorragend.
Wenn ein freier Ball über das Netz kommt, schreien Sie frei.
Wenn das andere Team Trinkgeld gibt, schreien Sie Trinkgeld.
Stellen Sie sicher, dass Sie anderen Spielern zuhören, wenn sie es an Sie weitergeben, und 2,4 oder 9 schreien. Stellen Sie sicher, dass sie es so einstellen, dass sie darüber schlagen. 4 ist links, 2 ist in der Mitte und 9 ist rechts.
Verwenden Sie einen Setterball zur Konditionierung und Stärkung Ihrer Arme
Wenn Sie den Ball nicht bekommen können, schreien Sie: "Hilfe!" oder etwas ähnliches. Wenn Sie den Ball bekommen können, schreien Sie "Meins!". Sie müssen während jedes Spiels sprechen - Kommunikation ist der Schlüssel in jedem Mannschaftssport.
punctul.com © 2020