Wie man Make-up für Hauttöne aus dem Nahen Osten aufträgt

Bei der Auswahl von Schattierungen und Texturen des Make-ups ist es wichtig, den Hautton und die ethnische Zugehörigkeit zu berücksichtigen. Die Wahl des richtigen Make-ups kann für Frauen aus dem Nahen Osten besonders schwierig sein, da die Hauttöne im Nahen Osten sehr unterschiedlich sein können. Finden Sie unten heraus, wie Sie die richtigen Farbtöne für Sie ermitteln können.
Bestimmen Sie Ihren Hautton und Unterton. Die Haut des Nahen Ostens kann von einer hellen Cremefarbe bis zu einem tiefbraunen Farbton reichen und entweder kühle oder warme Untertöne haben. Überlegen Sie, ob Sie sich in Weiß oder Creme, Silber oder Gold besser fühlen, um den Unterton Ihrer Haut zu bestimmen. Wenn Sie denken, dass Sie in Weiß und Silber besser aussehen, haben Sie einen kühlen Unterton, und wenn Sie Creme und Gold bevorzugen, haben Sie einen warmen, gelben oder gelbbraunen Unterton.
Wählen Sie Ihre Grundierung sorgfältig aus, wobei Sie Ihren Hautton und Ihren Unterton berücksichtigen. Wenn Sie Ihren Farbton erraten müssen, irren Sie auf der dunkleren Seite, was Ihren Teint erwärmt. Eine zu blasse Grundierung kann maskiert und wenig schmeichelhaft aussehen, insbesondere bei dunklerer Haut. Wenn Sie einen dunkleren Teint haben, vermeiden Sie Grundierungen mit Titandioxid (einem Sonnenschutzmittel, das auf dunklerer Haut, insbesondere auf Fotos, aschfahl aussehen kann). Bei einigen Grundlagen, wie z. B. Revlon Custom Creations, können Sie Ihren Farbton für eine genauere Übereinstimmung anpassen. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Farbton Sie verwenden sollen. Puder ist nicht erforderlich, hilft jedoch dabei, den Glanz der fettigeren Haut zu kontrollieren und dem Make-up eine lange Lebensdauer zu verleihen, wenn Sie es tragen.
Investieren Sie in einen guten Concealer, um dunkle Schatten zu beseitigen. Viele Frauen aus dem Nahen Osten leiden unter dunklen Schatten unter den Augen und um die Lippen. Für diese Bereiche sollte ein separater Concealer verwendet werden, während ein anderer für Schönheitsfehler verwendet wird. Ein Makel-Concealer sollte eine helle Textur haben und zu Ihrem Hautton passen, während Concealer für dunkle Schatten schwerer und cremiger und etwas heller als Ihr Hautton sein sollten. Tragen Sie Concealer vor der Grundierung auf, um ein uneinheitliches Aussehen zu vermeiden.
Täglich die Augenbrauen pflegen und definieren. Brauen sind ein sehr wichtiges Gesichtsmerkmal und sollten regelmäßig geformt werden. Wenn Sie Ihr Make-up auftragen, bürsten Sie Ihre Brauen und füllen Sie sie gegebenenfalls mit einem Brauenstift aus. Einige Frauen aus dem Nahen Osten haben spärliche Brauen, und das Ausfüllen fügt die notwendige Fülle hinzu. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht "überziehen", damit Ihre Brauen unnatürlich aussehen.
Eyeliner und Mascara sind entscheidend. Mit zunehmendem Alter der Frauen können die Augen schlaff und müde aussehen. Dies ist besonders für Frauen aus dem Nahen Osten von Bedeutung. Halten Sie sich im Allgemeinen an schwarze oder schwarzbraune Farbtöne für Eyeliner und Mascara. Je dunkler Ihr Teint ist, desto intensiver sollte Schwarz sein. Locken Sie Ihre Wimpern immer, um das Auge anzuheben und das Aussehen der Wimpern zu verbessern. Wenn Sie dunkle Schatten haben, vermeiden Sie die Verwendung von Eyeliner und Mascara unter dem Auge, da dies die Dunkelheit verstärken kann. Erstellen Sie stattdessen eine dunkle, definierte Linie auf dem oberen Deckel, damit die Augen größer, heller und angehoben erscheinen. Tragen Sie schwarze Wimperntusche als letzten Schritt beim Schminken Ihrer Augen auf.
Experimentieren Sie mit Lidschatten. Die überwiegende Mehrheit der Frauen im Nahen Osten hat eine Augenfarbe im braunen Bereich. Braune und kupferne Augenfarben ergänzen Ihre Augenfarbe, während blaue und violette Farbtöne sie kontrastieren. Beides wird Ihre Augen verbessern und verschönern. Grau-, Silber-, Gold-, Schwarz- und Cremetöne sind allgemein schmeichelhaft. Vermeiden Sie jedoch Pfirsich-, Korallen- oder Rosatöne, da diese mit Ihrer Augenfarbe und Ihrem Hautton in Konflikt geraten können. Papierweißtöne sind auch nicht die besten, es sei denn, sie werden in sehr geringen Mengen am inneren Augenwinkel oder direkt unter dem Stirnbein verwendet. Dunkle Töne können mit helleren und dunkleren Farben umgehen, während hellere Haut eine etwas subtilere Farbauswahl erfordert.
Verwenden Sie Rouge, um das Gesicht zu konturieren und zu formen. Vermeiden Sie Rosa-, Rot- oder Pflaumentöne und wählen Sie stattdessen dunkle, gelbbraune Pfirsich- oder Bronzetöne. Bronzer eignen sich hervorragend zum Erröten der Haut im Nahen Osten, insbesondere der Haut mit dunklerer Hautfarbe. Wenn Sie mehr geformte, definierte Wangenknochen wünschen, tragen Sie Rouge direkt unter den Wangenknochen auf und verwenden Sie einen Textmarker (YSL Eclat Miracle ist eine beliebte Marke) auf den Wangenknochen. Für ein volleres, weniger fahles Gesicht Rouge auf die Äpfel und Seiten der Wangen auftragen.
Wählen Sie die richtige Lippenfarbe. Im Allgemeinen sieht hellere Haut am besten in dunklen lila, staubigen Rosen, schimmernden Bronze-, hellbraunen und burgunderfarbenen Tönen aus. Dunkle Haut wird von Wein-, Pflaumen-, Rosinen- und Schokoladenbrauntönen geschmeichelt. Alle Hauttöne im Nahen Osten sollten im Allgemeinen Lippenfarben mit zu viel Silber (üblicherweise in rosa und roten Lippenfarben) vermeiden, die metallisch und unnatürlich aussehen. Helle blau-rote Farben sind auch nicht die besten. Stattdessen sollten wärmere, purpurrote Rottöne getragen werden.
Wie mache ich arabisches Augen Make-up?
Tragen Sie mit einem flachen Lidschattenpinsel einen goldenen Lidschatten auf Ihr Augenlid auf. Dunkler Kohl oder Kajal fügt eine dickere Linie auf der oberen und unteren Lidschattenlinie hinzu (platzieren Sie sie in Ihrer Falte / unter Ihrer Augenbraue). Fügen Sie einen geflügelten Eyeliner hinzu, um den dramatischen arabischen Look zu vervollständigen.
Denken Sie daran, Ihr Make-up zu aktualisieren. Hauttöne, Texturen und Typen ändern sich im Laufe von Monaten, Jahren und Jahrzehnten.
Erwägen Sie die Verwendung von Gesichts-, Augen- und Lippengrundierungen, um den Verschleiß Ihres Make-ups zu erhöhen.
Lassen Sie sich auch für einen besonderen Anlass wie Ihre Hochzeit professionell schminken.
Denken Sie daran, Ihr Make-up, insbesondere die Grundierung, zu mischen, um unangenehme Linien und Flecken zu vermeiden.
Ersetzen Sie Ihr Make-up häufig, um Bakterienwachstum zu vermeiden.
punctul.com © 2020